Um Ihr eigenes 3D Druckmodell zu erstellen, benötigen Sie lediglich .STEP oder .STL Dateien der Teile, welche gedruckt werden sollen. Des Weiteren benötigen wir Angaben zur Materialwahl. Standardmässig empfehlen wir PLA, ein Biopolymer welches aufgrund seiner Preiswertigkeit viel verwendet wird.

Zur Verfügung stehen folgende Materialen:

  • Im Angebot:
    • PLA
    • PETG
    • ABS
    • TPU (Gummifilament)
    • XT-CF20 (Kunststoff mit 20% Kohlefasern)
    • Holzfilament (Kunststoff mit 30% Holzfasern)
    • Metallfilament (Kunststoff mit Metallpartikeln)
  • Geplant:
    • Nylon
    • PC
    • PEEK

Die Bauteile werden von uns umgehend auf ihre Druckbarkeit überprüft. Sobald wir sicherstellen können, dass die Teile gedruckt werden könne, erstellen wir eine Offerte.

Holen Sie sich jetzt Ihre unverbindliche Offerte ein.

Zu beachten:

  • Maximales Bauvolumen 300x300x300mm
  • Keine dünneren Wandstärken als 0.4mm
  • Für Spielpassung zwischen zwei Teilen muss eine Toleranz von 0.1-0.2mm beachtet werden
  • Achten Sie auf Überhänge am Bauteil (bis 45° ohne Stützmaterial druckbar), wenn Stützstruktur nötig, steigt die Druckzeit und der Arbeitsaufwand